Bezahlte Information
pflegenetz.magazin 01/22
Die professionelle Gesundheitsdokumentation wird zunehmend in digitaler Form durchgeführt. Ziel des Forschungsprojekts Linked Care ist es, sicherzustellen, dass Betroffene und deren Angehörige sowie Gesundheitsprofessionist*innen in Pflege- und Betreuungsberufen, Ärzt*innen, sowie Therapeut*innen...
Das Projekt „Gemeinsam Gesundheit fördern“ (2021 – 2023) der Volkshilfe Wien hat sich zum Ziel gesetzt, einen neuen Ansatz zur partnerschaftlichen Gesundheitsförderung in der mobilen Pflege und Bet...
Durch die Covid-19 Pandemie wurde der Personalmangel verstärkt, seitens der Politik ist die Pflegelehre ein möglicher Lösungsweg. Der Berufsverband ÖGKV sieht diesen Vorschlag äußerst kritisch. Ein...
Noch nie war die Pflege so prominent in den Medien und in der politischen Debatte vertreten wie in der letzten Zeit. Bedingt durch die Corona-Pandemie wurden vielen die Augen geöffnet, welche Leist...
Aufgrund der fortschreitenden klinischen Aufgabenerweiterungen und Spezialisierungen im Pflegebereich wie auch der immer komplexer werdenden Pflegesituationen benötigen vor allem Berufseinsteiger*i...
An dieser Stelle sollte ein Plädoyer über den Atem in Stresszeiten publiziert sein. Man kann es bereits ahnen. Es kam anders als gedacht. Und: Ich reagierte auf den akut ausgelösten Stress wie gewo...
2022 wird hoffentlich besser als 2020 und 2021 – eine Hoffnung, die man jetzt wohl zurecht hat. Besonders in der Pflege, denn wenn uns etwas gebeutelt hat, dann waren es wohl diese beiden Jahre. ...
Die Sache mit dem geschriebenen Brief will man sich heute gar nicht mehr vorstellen, kann man auch gar nicht. Jedenfalls nicht als einzige Möglichkeit. Schreiben, Kuvert, Briefmarke, zur Post – und...
Menschen in Gesundheitsberufen wollen heilend wirken. Eine Beziehung zweier Subjekte, z. B. der Pflegerin und des Bewohners, ist dafür grundlegend. Die Bitte um Suizidhilfe, begründet mit der Auton...
Bezahlte Information

Weitere Ausgaben

Bezahlte Information

pflegenetz.­newsletter

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie
1x monatlich über Aktuelles, Neues und Wissenswertes aus dem Gesundheits-, Pflege- und Sozialbereich.

© pflegenetz 2022